Datenschutzerklärung

Ich habe die Datenschutzerklärung (hier lesen) gelesen und stimme dieser uneingeschränkt zu. Ich kann jederzeit meine Einwilligung über den in der Datenschutzerklärung aufgeführten Link widerrufen und/oder die zuvor getätigten Einstellungen ändern.

Leider ist ohne die Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung und der Einwilligung zu den erforderlichen Cookies und Server-Logdateien aus technischen Gründen keine Nutzung dieser Webseite möglich.

Sie können Ihre Zustimmung hier bei Bedarf ändern:

Informieren Sie sich hier über unseren Datenschutz

Trinkwasserverordnung

Im Dezember 2012 trat die 2. Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung in Kraft. Wesentliche Neuerung ist der Wegfall der Anzeigepflicht für Großanlagen. Nunmehr müssen nur noch positive Befunde an das zuständige Gesundheitsamt geschickt werden, d. h. Ergebnisse mit mehr als 100 KBE Legionellen / 100 ml (Überschreitung des technischen Maßnahmenwertes). Näheres finden Sie unter "Trinkwasser aktuell".

Seit der neuesten Änderung der Trinkwasserverordnung von Anfang 2018 sind die Labors jetzt verpflichtet positive Legionellenbefunde direkt an das zuständige Gesundheitsamt zu melden.