Gebrauchtgeräte

Bei der Auflösung des zwischenzeitlich von eurofins übernommenen ehemaligen Zentrallabors der lothringischen Grubengesellschaft HBL, in dem sowohl der jetzige Laborleiter der Dr. H. Marx GmbH, Herr A. Ewen als auch seine Stellvertreterin Frau J. Goettmann einige Jahre gearbeitet haben, konnte das Labor etliche gebrauchte Geräte günstig erstehen.

Dazu zählen Kleingeräte wie Magnetrührer und Dispenser, 2 Trockenschränke und 2 Muffelöfen, eine Presse, ein Wägetisch, 3 Waagen, ein Rotationsverdampfer, eine Soxhlet-Extraktionsapparatur, ein Aufschlussblock für CSB/Kjeldahl, eine Wasserdampfdestille, ein automatischer Titrator sowie eine komplette HPLC-Anlage mit Dioden-Array (DAD) und Fluoreszenzdetektor. Grade mit dem letzteren Gerät (agilent 1100 Serie) wird das Labor sein Diensleistungsspektrum noch erweitern können.