Baugrund und Materialprüfung

Innerhalb des Fachbereiches Baugrund und Materialprüfung zählen wir zwei Teilbereiche zu unserem Leistungsspektrum.

Baugrund

Ihr Ansprechpartner

Tel.:
Mobil:
Fax:
E-Mail:

 

 

 

 

 

 

weitere Ansprechpartner
Dr. Frank Wünsch
Tel.: 0 68 21 / 97 18 - 15
E-Mail: Frank.Wuensch@DrMarxGmbH.de
Dipl.-Ing. Sven Lothschütz
Tel.: 0 68 21 / 97 18 - 49
E-Mail: Sven.Lothschuetz@DrMarxGmbH.de

 

Unser Leistungsprofil

  • Durchführung von bodenmechanischen Feld- und Laborarbeiten
  • Baugrunderkundung und Gründungsberatung für Einzelgebäude, kommunale Einrichtungen und gewerbliche Bauten, Bebaubarkeitsstudien
  • Beurteilung bestehender Gründungen von Gebäuden und Brücken
  • Berechnung der Standsicherheit von Dämmen und Einschnitten
  • Geotechnische Untersuchung von Kanalbaumaßnahmen
  • Trassengutachten, Straßenoberbaubestand
  • Geotechnische Bewertung von Sportanlagen und Tennenbelägen
  • Planung von Maßnahmen zur Baugrundverbesserung
  • Prüfung der Versickerungsfähigkeit von Böden
  • Baubegleitung und Baustellenüberwachung, Verdichtungskontrollen

 

 

Materialprüfung

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Min. Hubert Marx

Dipl.-Min. Hubert Marx

Tel.: 0 68 21 / 97 18 – 31
Mobil: 0152 / 24 20 34 – 15
Fax: 0 68 21 / 97 18 – 33
E-Mail: Hubert.Marx@DrMarxGmbH.de

 

 

 

 

 

 

weitere Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Vahit Karaca
Tel.: 0 68 21 / 97 18 - 39
E-Mail: Vahit.Karaca@DrMarxGmbH.de
Horst Schreiner (Leiter Asphaltlabor)
Tel.: 0 68 21 / 97 18 - 32
E-Mail: Horst.Schreiner@DrMarxGmbH.de

 

Unser Leistungsprofil

  • Anerkannte Prüfstelle (RAP Stra 10) für Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau Baustoffeingangs-, Eignungs-, Fremdüberwachungs-, Kontrolluntersuchungen für Asphalt, Gesteinskörnungen, Baustoffgemische für Schichten ohne Bindemittel, Böden einschließlich Bodenverbesserungen, Recyclingbaustoffe

  • Zulassungen nach
  • Landesbauordnung (PÜZ)
    Überwachungs- und Prüfstelle für ÜK2-Baustellen (Frischbeton, Festbeton)
  • Bauproduktengesetz (ÜZ)
    Überwachung und Zertifizierung von Gesteinskörnungen nach DIN EN 12620 (Beton), DIN EN 13043 (Asphalt), DIN EN 13242 (ungebundene Gemische im Straßenbau)

  • Bauwerksuntersuchungen
  • Überprüfung von Beton, Estrich, Putzen
  • Rasterelektronen- und lichtmikroskopische Untersuchungen von Baumaterialien
  • Erstellung von Bauschädengutachten